Grundsätzliches zum Trainingsprogramm

 

Bevor Sie mit Ihrem Hund an unserem Unterricht teilnehmen können, möchten wir Sie zunächst einmal kennen lernen.
Das geht Ihnen mit uns sicher auch so.

Möchten Sie an unserer Welpenschule teilnehmen, reicht sicherlich ein nettes Telefonat oder ein Emailkontakt aus.

Ist Ihr Hund dem Welpenalter aber bereits entwachsen, durften wir an der bisherigen Entwicklung nicht teilhaben, bitten wir Sie und Ihren Hund zu einem ausführlichen Erstgespräch in unserer Hundeschule. Das Erstgespräch ist die Basis für eine gute Zusammenarbeit. Sie können mir Ihre Wünsche und Ziele erläutern und Fragen stellen, die Ihnen auf dem Herzen liegen.
Auch wir benötigen so viele Informationen wie möglich, um mit Ihnen Ihre Wünsche und Ziele, sowie entsprechende Trainingsformen zu besprechen.

Einen Welpen definieren wir im Alter von der ersten bis zur 16. Lebenswoche, einen Junghund vom 5. Lebensmonat bis circa zum 12. Lebensmonat, die Hunde werden dem Alter entsprechend in verschieden Gruppen unterrichtet.

Für das Erstgespräch berechnen wir 30,00

 

Bitte bringen sie zum ersten Besuch in der Hundeschule wenn möglich mit:

- Impfausweis
- den Nachweis über die Haftpflichtversicherung (kann auch nachgereicht werden )
- ein breites Halsband oder Geschirr, Leine (keine Flexi-Rollleine)
- kleine weiche Leckerli, (nicht nur Welpenfutter)
- Lieblingsspielzeug
- Handtuch
- Wetter geeignete Kleidung beim Besitzer
- Tüten zum Aufnehmen des Hundekots

Nehmen Sie bitte vor dem 1. Hundeschulbesuch telefonisch mit uns Kontakt auf.

05306/913721  oder  0170/4910226